Graham Waterhouse – Klarinettentrio

Ort: Pfarrstadel

Nino Gurevich (Klavier), Julius Ockert (Klarinette), Graham Waterhouse (Cello)

Der Weßlinger Komponist und Cellist Graham Waterhouse komponierte u.a. für die Münchener Biennale, die International Double Reed Society, das Schleswig-Holstein Festival und die Kaske Stiftung. 2018 promovierte er (in Komposition) an der Birmingham City University in Großbritannien. Als Cellist, sowie auch als Komponist liegt sein Schwerpunkt bei der Kammermusik.

Die Pianistin Nino Gurevic ist in Georgien geboren, studierte am staatlichen Konservatorium Tbilissi, Georgien, bei Prof. Edisher Russishvili und schloss das Studium mit besonderer Auszeichnung ab. Neben ihrer solistischen und kammermusikalischen Konzerttätigkeit ist Nino Gurevich hauptamtliche Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater in München.

Julius Ockert geboren 1995 in Berlin, begann er sein Studium 2014 bei Prof. Thorsten Johanns an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar,
Seit Februar 2019 ist Julius Ockert Akademist im Bayerischen Staatsorchester

Freitag, 8. Oktober 2021 um 19.30 Uhr - Programm:

Ludwig van Beethoven Klarinettentrio op 11, "Gassenhauer"

- Allegro con brio

- Adagio

- Tema con Variazioni

 

Graham Waterhouse Vier Esques für Cello und Klavier (2016)

- Klezmeresque

- Grotesque

- Statuesque

- Joplinesque

 

- P A U S E -

 

Max Bruch aus Fantasiestücke op. 83

- Abendlied

- Rumänische Melodie, op 83/5

 

G. Waterhouse Concentricities (2019)

- Birds of Prey

- Cityscapes

- Pagoda

- Oscillation

- Stone Circle

VVK ab September: 20 €, Mitglieder: 18 € ]Abendkasse: 22 €
Für Ihre Karten- Bestellungen senden Sie bitte eine mail an:  brigitte.weiss@unserdorf-wessling.de
Sonderpreis 10 EUR für Schüler und Studenten (Ausweispflicht) - an der Abendkasse.

Veranstalter: UNSER DORF e.V.

Zurück

Copyright 2021 UNSER DORF e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Es werden nur notwendige Cookies geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.